Duell der Titanen: Vorbericht

von Dieter Kral Team

Am 22. Sept. steigt das Duell der „Kettwiger Tischtennis-Titanen“!

Der Begriff „Titanen“ entstammt der griechischen Mythologie und bezeichnet gottähnliche Wesen, die sich durch Größe und Kraft auszeichneten. In neuerer Zeit wurde Ex-Fußball-Nationaltorhüter Olli Kahn humorvoll so tituliert.

Schauplatz des Aufeinandertreffens der momentan stärksten Tischtennisspieler Kettwigs ist am Samstag 22. September 2018 die Turnhalle am Mintarder Weg 43. Es stehen sich ab 16 Uhr die beiden überörtlich agierenden Teams des KSV an den blauen Tischen gegenüber:

Als Gastgeber fungiert im vereinsinternen Duell der 1. Runde das 2. Herrenteam. Es war in der zurückliegenden Saison 2017/2018 in die Bezirksklasse aufgestiegen und hatte diesen überraschenden Erfolg zum zweiten Mal in der Geschichte der Kettwiger Tischtennissparte geschafft. Die folgende Aufstellung ist zu erwarten:

  1. Herren, Gastgeber:
  • Alexander Kraft (MF), 1577 RLP, beim KSV ab 1995, höchste Spielklasse Bezirksklasse (KSV)
  • Markus Tenschert, 1495 RLP, beim KSV seit 1999, höchste Spielklasse Bezirksklasse (KSV)
  • Harald Berger, 1508 RLP, beim KSV seit 2002, höchste Spielklasse Bezirksklasse (KSV/TTF Sterkrade)
  • Eberhard Koll, 1489 RLP, beim KSV ab 1999, höchste Spielklasse Verbandsliga (TV Stoppenberg)
  • Maximilian Main, 1481 RLP, beim KSV seit 2008, höchste Spielklasse Bezirksklasse (KSV)
  • Guy Haeyn, 1494 RLP, beim KSV seit 2003, höchste Spielklasse Bezirksklasse (KSV)

Das Sextett wird versuchen, der eigenen „Ersten“, die in der Bezirksklasse bereits zum Inventar zählen dürfte, alles abzuverlangen. Auch wenn die Kontrahenten vom QTTR-Wert  (Abschneiden in Pflichtspielen der letzten 5 Jahre) her um fast 100 Punkte im Schnitt pro Spieler  höher einzustufen sind, will man sich davon nicht beirren lassen und an diesem Nachmittag der „TT-Titanen“ die beste Leistung auf die Tische bringen. Die 1. Mannschaft will möglichst in folgender Idealbesetzung antreten:

  1. Herren, Gastmannschaft:
  • Robert Vollmer, 1720 RLP, beim KSV seit 1992, höchste Spielklasse Oberliga (SVM)
  • Felix Tondorf, 1658 RLP, beim KSV seit 2001, höchste Spielklasse: Bezirksklasse (KSV)
  • Michael Frieg (MF), 1570 RLP, beim KSV seit 1998, höchste Spielklasse: Landesliga (TTC Borbeck/TTC Werden)
  • Simon Fabig, 1544 RLP, beim KSV seit 1999, höchste Spielklasse Bezirksklasse (KSV)
  • Marco Kullik, 1557 RLP, beim KSV seit 2011, höchste Spielklasse Bezirksklasse (KSV/TTC Arminia Ückendorf)
  • Paul Berger, 1548 RLP, beim KSV seit 2008, höchste Spielklasse Bezirksklasse

Die Tischtennisabteilung des Kettwiger Sportvereins würde sich über eine rege Teilnahme aus der sportinteressierten Bevölkerung sehr freuen. Die Kettwiger Tischtennisfans werden sich ohnehin nicht von einem Besuch des hoch interessanten Duells abhalten lassen!

Text: Reiner Forstmann   Grafik: Reiner Forstmann

Zurück

Archiv

Zum Archiv