1. Saisonsieg für Nachwuchstrio!

von Dieter Kral

Johannes Aigner und Lukas Rexhausen legten im Doppel den Grundstein für den Sieg!

Im dritten Match der neuen Saison hat es nun geklappt – und das gleich mit voller Punktausbeute! In der Aufstellung Johannes Aigner, Lukas Rexhausen und Cosima Stein schaffte das Trio auf eigenen Tischen gegen DJK Stadtwald (auch zu dritt angetreten) mit 8:2 nicht nur den ersten Sieg der laufenden Saison, sondern kassierte damit auch erstmals die volle Punktausbeute von 3 Zählern.

Diese fällt laut Reglement bei Gesamt-Ergebnissen  von 10:0, 10:1 und 10:2 an. Den Grundstein zum Erfolg legte das Doppel Aigner/Rexhausen in 3 glatten Sätzen. Danach sorgten Aigner und Rexhausen jeweils für einen Dreier in ihren Einzeln, während Cosima Stein den noch fehlenden Zähler gegen die Stadtwalder Nr. 3 (11:3, 11:4, 11:1) beisteuerte.

Durch den 3-Punkte-Sieg hat sich die Kettwiger Mannschaft erfreulicherweise vom 11. auf den 9. Rang der Tabelle vorgearbeitet und ist bestens für die nächste Begegnung am Samstag 5. Oktober auswärts bei SG Schönebeck I motiviert.

Der nächste Gegner liegt aktuell auf Rang 6, hat aber nur einen Punkt auf der Habenseite mehr als die Kettwiger.

Achtung: Der Anschlag ist bereits für 11 Uhr  in der Turnhalle der Eichendorffschule, Heißener Str. 74 angesetzt.

Text: Reiner Forstmann    Foto: Dieter Kral

Zurück