Nachwuchs debütiert in Kray

von Dieter Kral Team

Zum vergrößern auf das Bild klicken.

Bei der Liga-Premiere (1. Jungen-Kreisklasse) der neugebildeten Nachwuchs-Mannschaft des Kettwiger Sportvereins konnten diesmal noch nicht die ersten Punkte eingefahren werden, zumal mit Johannes Aigner die Kettwiger Nr. 1 nicht zur Verfügung stand.

Unser Nachwuchs stand zum allerersten mal in einem Punktspiel. Dementsprechend nervös waren auch alle vor ihrem Match. Mit den spielpraxis-erfahreneren Akteuren der DJK Kray 09 lieferten sich Julius Stein, Lukas Rexhausen, Linus Eckstein und „Ex-Mini-Meisterin“ Kira Schönke mitunter recht packende Ballwechsel, bei denen zumindest ein Kettwiger Akteur am Ende die Oberhand behielt: Förmlich im letzten Match der Partie kämpfte sich Linus Eckstein bis in den Entscheidungssatz durch und sicherte seinem Team in einem dramatischen Finale mit 11:9 den Ehrenzähler! Seine Freude über den tollen Erfolg in seinem ersten Punktspiel überhaupt ist auf dem Foto nicht zu übersehen.

In der nächsten Begegnung, in ihrem ersten Heimspiel der Saison werden sich die Kettwiger Youngsters gegen den derzeitigen Tabellendritten VfB Frohnhausen (Samstag 6. Oktober 16 Uhr, Mintarder Weg 43) besonders ins Zeug legen. Denn ihre Verwandten und Freunde sowie viele Kettwiger Tischtennis-Fans werden sicherlich den Weg in die Halle finden und Unterstützung leisten. Auf jeden Fall dürfte in den eingesetzten Plastik-Bällen für die Kettwiger noch viel Luft nach oben bestehen!

Text: Reiner Forstmann      Fotos: Dieter Kral

Zurück