Sportbetrieb bis 19.04.2020 eingestellt

von Dieter Kral

"Der Westdeutsche Tischtennis-Verband teilt mit, dass der gesamte Spielbetrieb im WTTV (auch in den Bezirken und Kreisen) mit sofortiger Wirkung abgebrochen wird. Die spielfreie Zeit (auch Turniere) geht vorerst bis zum 17. April 2020. Über das weitere Vorgehen wird zu gegebener Zeit – eventuell sehr kurzfristig vor Ablauf des genannten Datums – informiert."

Gleichzeitig hat unser Vereinsvorstand beschlossen den kompletten Sportbetrieb vorläufig bis zum 19.04.2020 einzustellen.

Für uns bedeutet dies, dass weder Meisterschaftsspiele noch Trainings stattfinden. Auch das Jugendtraining fällt also ab sofort bis nach den Osterferien aus. Sollte sich daran etwas ändern, werden wir Euch an dieser Stelle zeitnah darüber informieren.

Wenn sich für die Eltern durch Wegfall des Jugendtrainings Engpässe in der Betreuung ergeben, meldet Euch bitte bei uns. Im Verein haben wir ein Team zusammengestellt, das versucht hierbei zu helfen!

Wir sehen uns nach den Osterferien. Bleibt alle gesund!

Zurück