Training wieder unter Auflagen möglich!

von Dieter Kral

Gute Nachrichten: für unsere Wettkampfmannschaften wird das Training in Kürze wieder möglich sein. Zur Zeit fehlen noch die konkreten Auflagen der Stadt Essen. Diese sollen im Laufe der nächsten Woche veröffentlicht werden. Der WTTV (Westdeutscher Tischtennisverband) hat schon sein "Go" gegeben, und Empfehlungen für ein sicheres Training ausgesprochen. Auch der Landessportbund hat Empfehlungen für die Vereine formuliert. Aus diesen gesammelten Werken wird die Abteilungsleitung Tischtennis einen Trainingsplan entwickeln und an dieser Stelle kommunizieren.

Vorraussichtlicher Trainingsstart wird der 19.05.2020 sein. In der ersten Phase wird das Training nur für die Wettkampfmannschaften stattfinden. Für Hobbyspieler und Jugenliche der Leistungsgruppe 1 (Schüler) wird das Training in einer 2. Phase  starten. Der Termin steht noch nicht fest.

Zurück