Tischtennis in Kettwig

Es gibt keine Events an diesem Tag.

Newsticker

KSV Tischtennis: Premiere der 5. Mannschaft geglückt!

Die erstmals vor der Spielsaison 2017/2018 seit vielen Jahren erstmals wieder neu ins Leben gerufene 5.(Herren-)Mannschaft legte mit ihrem tollen 8:4 Erfolg im ersten Heimspiel einen Saisonstart nach Maß hin.

Gegen den bisherigen Tabellenführer DJK Katernberg IV  traten zur Hälfte Damen und zur Hälfte Herren an. Da die Wettspielordnung seit dieser Spielzeit den Einsatz von Damen auch in Herrenmannschaften in unbegrenzter Zahl erlaubt, setzte Mannschaftsführer Dietmar Jansen diesmal von den 4 gemeldeten Damen gleich zwei ein: Melanie Grote und Anna Lena Meinert.

Weiterlesen …

2017 von Simon Fabig

KSV Tischtennis: 1. Herren weiter auf Punkte-Diät!

Auch im dritten Saisonspiel der Bezirksklasse (Gruppe 2) hat es die 1. Herrenmannschaft des Kettwiger SV leider wieder nicht geschafft, endlich den ersten Punkt auf die Habenseite zu buchen. Da im Match gegen TV Kupferdreh II ( 10. der Vorsaison, über die Relegation die Klasse erhalten !), die Hälfte der Stammmannschaft wegen Verletzung Urlaub oder sonstigen Gründen fehlte, war die Chancenaussicht wieder nicht optimal, obwohl sich die eingesprungenen Sportkollegen Alexander Kraft, Guy Haeyn und Paul Berger kräftig mühten.

Bereits die Doppel brachten nicht den erhofften Erfolg, lediglich das "Improvisations-Duo" Vollmer/Tondorf konnte mit seinem 3:1 Sieg dagegen halten.

Weiterlesen …

2017 von Simon Fabig

KSV-Tischtennis: Erster Saisonsieg für die 3. Herren!

Mit einem klaren 9:4 Erfolg  über den Siebten der Vorsaison, die Reserve des Post- und Telekom SV Essen, setzte sich die 3. Herrenmannschaft des Kettwiger SV vorerst ins Mittelfeld der Gruppe 2 in der 1. Herrenklasse des Kreises Essen ab.

Weiterlesen …

2017 von Simon Fabig

KSV Tischtennis 1. Herren: Zwei Bälle fehlten zum Remis!

 

Im zweiten Saisonspiel der Herren-Bezirksklasse hatte es Kettwigs "Erste" mit dem Ruhrnachbarn TTC Werden II zu tun. Während bei den Aufsteigern der Vorsaison der Ex-Kettwiger Frank Anhalt ausfiel,  rückten bei den Kettwigern gleich 3 Akteure aus der Kreisliga-Reserve nach. Folglich mussten auch die Doppel neu formiert werden, unter anderem konnte wiederum das erfolgreichste Doppel der letzten Saison (Vollmer/Frieg  = 17:2 Siege) nicht aufgeboten werden.

Premiere feierte dabei der neue Vereinsdress der KSV-Tischtennisabteilung.

Weiterlesen …

2017 von Simon Fabig

KSV Tischtennis: 4. Mannschaft floppt in die neue Saison!

Die 4. Mannschaft des Kettwiger Sportvereins schien es den 1. Herren (Bezirksklassen-Debut in der Vorwoche bei TTC Heiligenhaus) gleich zu tun:

Da 2/3 der Stammbesetzung nicht zur Verfügung standen (Urlaub oder diverse Verletzungen) mussten auch hier Spieler aus den unteren Mannschaften aushelfen. Im Heim-Match gegen HSV Überruhr II, der übrigens komplett mit Brett 1 bis 6 antrat und bereits ein Remis in der Vorwoche erreicht hatte, halfen den beiden "Etatmäßgen" (Niclas Leon Kaes und Mathias Conrad) Peter Richter, Dietmar Jansen, Melanie Grote und Jörg Passiep, allesamt aus der 5. Mannschaft nachgerückt, aus.

Die beiden ersten Anfangsdoppel ließen sich gut an, sowohl die Kettwiger Kombi Kaes/Richter als auch Jansen/Conrad gingen 2:0 nach Sätzen in Führung. Den Sack zu machten aber nur

2017 von Simon Fabig