Tischtennis in Kettwig

3. Herren: Teil-Revanche in Werden!

(Foto Dieter Kral)werqwreqwerqwerqwerqwerqwer

Niklas Leon Kaes sicherte das hart umkämpfte Unentschieden

Die 3. Herrenmannschaft des Kettwiger Sportvereins wollte die 5:9 Hinspielniederlage wettmachen und ging zuversichtlich ins Nachhol-Match beim Ruhrnachbarn und Tabellenzweiten TTC Werden III (hinter DJK Katernberg I). Beide Teams konnten an Brett 6 nicht ihren etatmäßigen Spieler einsetzen: bei den "Waddischen" rückte der Ex-Kettwiger Wilfried Arnhold, bei den Kettwigern Niklas Leon Kaes ins Aufgebot. Und das sollte sich im Endeffekt für die Kettwiger auszahlen!

Weiterlesen …

2018

Tolle Wochenend-Bilanz macht Appetit auf mehr!

(Foto Dieter Kral)werqwreqwerqwerqwerqwerqwer

Spitzendoppel der 2. Herren: Markus Tenschert (links) und Alexander Kraft

1. Herren ohne große Probleme mit Schlusslicht Ronsdorf!

Ohne 2 ihrer gemeldeten Spieler - Pascal Lerch und Simon Fabig wurden durch Alexander Kraft und Paul Berger ersetzt - waren die 1. Herren mit etwas Bauchschmerzen in die Partie gegen TTV Ronsdorf III gegangen, gegen die in der Hinrunde mit Mühe und Not noch ein hauchdünner  9:7 Sieg heraus gesprungen war.

Weiterlesen …

2018

3. Herren auf dem Weg zum Aufstieg

(Foto Dieter Kral)werqwreqwerqwerqwerqwerqwer

Thomas Schneller erzielte den entscheidenden Punkt zum 9:4

Die erste Hürde zum Erreichen eines der Relegationsplätze in Gruppe 2 der 1. Herrenklasse hat die 3. Mannschaft des Kettwiger Sportvereins mit Bravour genommen! Mit einem klaren 9:4 Auswärtserfolg bei Adler Union Frintrop VI, der zur Halbzeit beim Stande von 4:4 noch gar nicht absehbar war, katapultierte sich das Kettwiger Team auf Rang 3 der Liga.

Weiterlesen …

2018

4. Herren: Spätschicht erspielt sich Unentschieden!

Foto Dieter Kral

Mathias Conrad konnte 3 Matchbälle leider nicht nutzen

Das war ein hartes Stück Arbeit für die 4. Mannschaft der Kettwiger Sportvereins. Nach über 3 Stunden Spielzeit gegen den direkten Verfolger in der 1. Herrenklasse (Gr. 2) Adler Union Frintrop VIII auf heimischen Tischen am Mintarder Weg stand fest: Das Kettwiger Sextett hatte das 8:8 Remis aus dem Hinspiel wiederholt! Hierfür musste das Team, das ohne Spitzenspieler Kevin Hein auszukommen hatte - dafür rückte Dietmar Jansen aus der eigenen Vierten ins Aufgebot nach - jede Menge Höhen und Tiefen durchleben.

Weiterlesen …

2018

1. Herren wurden 9:4 ausgekontert!

Spieler des Tages : Jan Nicklas Hüser (Foto Dieter Kral)

Jan Niclas Hüser gewann beide Einzel und auch das Doppel

Es war eigentlich nicht vorhersehbar, dass die Kettwiger "Vorzeigemannschaft" im Tischtennis nach dem glatten 9:3 Auswärtserfolg in der Hinrunde über Fortuna Wuppertal diesmal so "über die Wupper gehen würde". Obwohl beide Teams (mit einer Ausnahme beim Kettwiger Sextett, wo Paul Berger für Alexander Kraft hinzu kam) weitgehend mit denselben Akteuren - Vollmer, Lerch, Tondorf, Kullik und Frieg - an die Tische ging, wurden die Kettwiger diesmal kalt erwischt: Anfangs lief wenig zusammen und nach dem man sich auf seine wahre Spielstärke besann, war es bereits zu spät.

Weiterlesen …

2018

Dramatik pur mit Punktgewinn!

Marco Kullik steuerte 2 wichtige Punkte zum Sieg bei

Der 1. Dezember könnte in den Kalender der KSV Tischtennissportler  als Remis-Freitag eingetragen werden: Sowohl die 1. Herrenmannschaft, die ihr vorletztes, als auch die 4, Herrenmannschaft, die bereits ihr letztes Hinrundenmatch absolvierte, freuten sich am Ende wie Bolle, unter den gegebenen Umständen in ihren  Auswärtsbegegnungen eine Punkteteilung geschafft zu haben!

Weiterlesen …

2017

Goldener Dienstag für 2. und 5. Herren.

Alexander Kraft aus dem erfolgreichen oberen Paarkreuz

Über ihre erzielten Auswärts-Resultate am zurückliegenden  Dienstag-Abend konnten sich die 2. und 5. Mannschaft des Kettwiger Sportvereins so richtig freuen: für die 2. Herren und für die 5. Herren gab es klare Siege!

Weiterlesen …

2017