2016

Christel Rausch hört auf

Ende November hat sich Christel Rausch aus ihrer aktiven Mitarbeit in unserem Verein verabschiedet. Christel Rausch kam 1980 nach Kettwig und in den Sportverein TV Kettwig v.d.Br. 1886. 36 Jahre war sie als Turnerin, Übungsleiterin und zwischendurch auch als Frauenwartin tätig. Eine wahrlich lange und schöne Zeit.

Nun, im stolzen Alter von 87Jahren, hat die rüstige Seniorin einen Schlusspunkt hinter ihre aktive Tätigkeit im Sportverein gesetzt. „Einmal muss Schluss sein“ erklärte sie und traf sich ein letztes Mal mit ihren Turnschwestern in den Räumen unserer Geschäftsstelle.

Christel Rausch, 3. von lins, bei ihrem Abschied

Geschäftsführerin Sabine Kutz und der 1. Vorsitzende, Horst Littmann, bedankten sich im Namen des Vereins ausdrücklich für die jahrelange Tätigkeit und überreichten ein kleines Präsent.

Die Turnschwestern werden sich weiterhin treffen, nicht mehr zum gemeinsamen Sport aber in geselliger Runde. „Das sind doch genau die sozialen Vorzüge eines funktionierenden Vereins“, stellte Horst Littmann anerkennend heraus und wünschte der Damenrunde für die Zukunft Glück und Gesundheit.

 

HoLi

2016 von Horst (Kommentare: 0)

Kettwig beleben

Liebe Mitglieder,                                                                                                                                           22.09.2016

der Heimat- und Verkehrsverein Kettwig (HVV) arbeitet aktuell an dem Projekt

„Belebung des Kettwiger Alltags“.

Ziel ist es,  die Stärken unseres Stadtteils weiter zu optimieren aber auch Schwächen zu erkennen und möglichst zu beseitigen. Das Leben in Kettwig soll für alle Bevölkerungsschichten lebenswert sein, Besucher sollen sich bei uns wohlfühlen und gerne wiederkommen.

Wir beteiligen uns als Kettwiger Sportverein 70/86 e.V. an diesem Projekt.

Der HVV hat jetzt im Rahmen seiner Projektarbeit einen Fragebogen in Umlauf gebracht, mit dem er eine Bürgerbefragung zum Stadtteil Kettwig durchführt. Je mehr Bürgerinnen und Bürger sich an dieser Befragung beteiligen, je belastbarer werden die Ergebnisse sein.

Ich bitte deshalb alle Mitglieder ganz herzlich darum, an dieser Befragung teilzunehmen und den Fragebogen auszufüllen.

Fragebögen liegen auf unserer Geschäftsstelle aus. Die Befragung kann zudem auf der Internetseite des HVV Kettwig (www.hvv-kettwig.de) online durchgeführt werden. Dort ist ein Link geschaltet (Umfrage Kettwig beleben).

Herzlichen Dank.

Mit sportlichen Grüßen

Horst Littmann

( 1. Vorsitzender)

2016 von Benjamin Domin (Kommentare: 1)

Neuer Wanderplan

Hier findet ihr den neusten Wanderplan

2016 von Benjamin Domin (Kommentare: 0)

Geo-Caching-Tour der Wanderabteilung

Erste Geo-Caching-Tour der Wanderabteilung des Kettwiger SV

 

Am Sonntag, den 10.07.16 suchten bei schönstem Wetter 16 Wanderer des KSV den ersten Multicache im Essen-Heidhauser- Gebiet. Manche hatten auf ihrem I-Phone schon die GEO App installiert, einige versuchten es mit Kugelschreiber und Papier um die Koordinaten für die ersten Hinweise zu finden. Danach mussten noch nacheinander 5 weitere Stationen gefunden werden, mit unterschiedlichen Aufgaben, um das Ziel zu erreichen.

Alle Mitwanderer waren vom ersten Mal begeistert und werden beim nächsten Mal wieder dabei sein.

Für die Zukunft werden wir in unserer Abteilung noch mehr von diesen Aktionen anbieten, diese stehen dann auf der Homepage des Vereins oder in unserem Wanderplan der vierteljährlich neu erstellt wird.

Fotos in der Galerie!

2016 von Benjamin Domin (Kommentare: 0)

Radtour 2016

Im Regen startete die offene KSV Fahrradtour entlang des Panoramaradweges Niederbergbahn. 16 Teilnehmer ließen sich vom zunächst schlechten Wetter nicht abhalten und wurden mit Sonne belohnt. Nach einer Stärkung im Brauhaus Velbert ging es zurück Richtung Kettwig. Auf den letzten Metern gab es dann doch nochmal nasse Füße. Trotzdem hat es Spaß gemacht. "Nächstes Jahr wieder!"

Fotos in der Galerie!

2016 von Benjamin Domin (Kommentare: 0)