Leichtathletik in Kettwig

Laufen, Springen, Werfen – das sind die Grunddisziplinen in der Leichtathletik in Kettwig. In den Sommermonaten wird auf dem Kettwiger Sportplatz trainiert, im Winter in der Sporthalle des THG. Kinder und Jugendliche lernen ihre motorischen Fähigkeiten gezielt einzusetzen. Allgemeine Ausdauer, gute Koordination und Kraft bilden dabei die Grundlage. Gezielte Technikschulung fördert die Leistungsfähigkeit in einzelnen Disziplinen. Die Teilnahme an Wettkämpfen ist – besonders für die älteren Kinder - erklärtes Ziel des Trainings. Dennoch steht der Spaß an der Bewegung im Mittelpunkt. Mit der Abnahme des Deutschen Sportabzeichens können nicht nur die Kinder und Jugendlichen, sondern alle Vereinsmitglieder ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen.

Termine und Veranstaltungen

News / Ergebnisse

Süchtelner Bergfest

Zum ersten Mal trat Jonah van Thiel beim Süchtelner Bergfest über 400m an. Die ungewohnte Startposition aus dem Block meisterte er sehr gut und siegte in seiner Alterklasse in 56,52Sek. Die Höhenluft in Viersen schien ihn gut zu bekommen.

2022 von Philippe Abraham

Nordrhein Jugendmeisterschaften

Der Kettwiger Jonah van Thiel vertrat zum ersten Mal überhaupt vom KSV den Verein bei den Nordrheinjugendmeisterschaften an. Diese fanden in Krefeld statt. Hier startet er über seine Paradedisziplin 800m. Er konnte gut im Feld mitlaufen und war mit 2:09,55Min auf den 5. Platz gekommen.

2022 von Philippe Abraham

Erfolgreiches KSV Fronleichnamssportfest

Das erste Fronleichnamssportfest des Kettwiger Sportverein nach Corona war ein voller Erfolg. 367 Athleten aus 21 Vereinen aus Essen und der näheren Umgebung traten beim Sportfest auf dem Kettwiger Sportplatz an. Diese brachten noch Ihre Familien und Betreuer mit. So voll hat selbst die Platzwartin Lisa den Sportplatz noch nie erlebt. Familien brachten Ihre Picknickdecken mit und machten sich auf den Rasenflächen gemütlich. Diese familiäre Atmosphäre wurde auf das gesamte Sportfest übertragen. Noch vor Abschluß der Veranstaltung waren sämtliche kulinarischen Stände ausverkauft. Sport macht bekanntlich hungrig, denn es wurden sehr gute sportliche Leistungen erzielt. Mit Laura Wirtz über 800m gab es einen Kettwiger Sieg für den Veranstalter. Die jüngsten Athleten traten in Mannschaften in der Kinderleichtathletik an. Diese gaben sich tierische Mannschaftsnamen wie KSV/ATV Geparden, Werdener Löwen oder MTG Füchse und feuerten sich gegenseitig an. Spannende Wettkämpfe wurden in der W15 von den Werdenerinnen Maria Ruppel und Sophie Ritter geboten. Von der Eintracht Duisburg dominierten Mila Hamacher die Disziplinen in der W12 und Fabian Wüst die Disziplinen in der M12. Der Veranstalter bedankte sich bei allen Kampfrichtern, Helfern und den Familien, die zum Gelingen der Veranstaltung beitrugen.

2022 von Philippe Abraham

Run & Jump in Dortmund

In Dortmund wollte Jonah van Thiel die Norm für die Nordrheinmeistersschaften knacken. Über 800m hatte er bereits in der Tasche, doch er wollte auch über 1500m die Qualifikation schaffen. Mit einer guten Renneinteilung zog er die letzten 300m noch einmal an. Er kam mit 4:26,48Min ins Ziel. Das war neue Bestzeit, doch keine Quali, die er denkbar knapp verfehlt (Norm: 4:26,00Min).

2022 von Philippe Abraham

1.Wettkampf von Jörg Koch für den KSV

Beim Werfertag vom LT Stoppenberg hatte Jörg Koch seinen Premierenwettkampf für den Kettwiger Sportverein absolviert. Im Essener Stadion am Hallo trat er im Diskuswurf sowie im Kugelstoßen an. In beiden Disziplinen konnte er in der Altersklasse M45 einen Sieg holen. Dafür reichten ihm im Diskuswurf 29,68 m und im Kugelstoßen 9,57 m.

2022 von Philippe Abraham