Tischtennis in Kettwig

Projekte

Liebe Fans und Leser,
unser Spieler Maxi Main braucht unsere und Eure Unterstützung!

Maxi studiert derzeit in Mannheim Psychologie. Der erste Meilenstein auf dem Weg zum Master steht nun an: seine Bachelor-Arbeit in Form einer Studie! Die Ergebnisse sollen Zusammenhänge zwischen Persönlichkeit und Einstellungen aufzeigen. Um auch relevante Daten zu erzielen, müssen mindestens 400 Personen teilnehmen. Die Teilnahme dauert nur ca. 10-15 Minuten! Mitmachen kann jeder der älter als 18 Jahre ist (gesetzliche Vorgabe). Die Studie ist unter folgendem Link der Universität Mannheim zu finden: https://www.soscisurvey.de/bscmain/. Also mitmachen und dafür sorgen dass Maxi bald wieder zurück in Kettwig ist!

Veranstaltungen

Wie in jedem Jahr werden unsere Kids und Nachwuchsspieler wieder ein Trainingslager für ein langes Wochenende bei den Profis der TT-Schule Grenzau aufschlagen. Termin ist der 12.04.2019, geplant sind 16 Teilnehmer inklusive Betreuer. Der Erfolg dieses Trainings läßt sich leicht an den Leistungen des Nachwuchses ablesen. Aber auch für die Teambildung ist dieses Event enorm wichtig. Für weitere Informationen oder Fragen wendet Euch an Jan Niclas Hüser.

Newsticker

1. Herren kampf-, 2. Herren chancenlos!

Konnte auch in Werden punkten: Harald Berger

Während das Heimspiel der 1. Herren des Kettwiger Sportvereins  wegen Personalproblemen von TTF Schwelm II (Die Gäste hätten nur 3 Spieler an die Tische der Turnhalle am Mintarder Weg bringen können) nicht zur Austragung kam und dem Kettwiger Gastgeber die Punkte zugesprochen wurden, trat die eigene „Zweite“ in derselben Liga, der Bezirksklasse Gruppe 6 beim Lokalnachbarn TTC Werden II an.

Weiterlesen …

2018 von Dieter Kral

1. Herren: Wuppertal-Krimi mit Happy-End!

Markus TenschertMarkus Tenschert sicherte durch sein überragendes Match den wichtigen 8. Punkt

Sportlicher Schauplatz beim Duell der Tischtennis-Bezirksklasse (Gruppe 6) war für das 1. Herrenteam des Kettwiger Sportvereins diesmal die Turnhalle Haarhausen in Wuppertal. Bereit zum Kräftemessen stand für die Gäste aus der Gartenstadt der Tabellendritte der Liga, die Landesliga-Reserve des TSV Fortuna Wuppertal.

Weiterlesen …

2018 von Dieter Kral

4. Herren räumen in der Liga den 2. Rang ab!

Mathias "The Machine" Conrad

Mathias "The Machine" Conrad blieb trotz Verletzung ungeschlagen!

Die 4. Herrenmannschaft des Kettwiger Sportvereins kommt immer besser in Fahrt! Als die 4. Herren am Dienstag Abend nach Dellwig zum Tabellenzweiten fuhren, war klar: Das wird knapp - wie immer in den letzten Jahren. Doch es gibt die Abende, da stimmt einfach alles, und solch einen Abend haben die 4.Herren erwischt!

Weiterlesen …

2018 von Dieter Kral

Das war eine durchwachsene Wochenend-Bilanz!

Julian Knorr

Julian Knorr spielt derzeit in überragender Form!

1. Herren landen Kantersieg beim Schlusslicht!

Mit 9:0 entführte das 1. Herrenteam des Kettwiger Sportvereins in der Bezirksklasse (Gruppe 6)  vom Schlusslicht SSV Germania Wuppertal III erwartungsgemäß beide Punkte nach Kettwig. Das Sextett nimmt nun erstmals bei einem positiven Punktekonto von 6:4 Rang 8 der Tabelle ein.

Weiterlesen …

2018 von Dieter Kral

1.Jungen ohne Chance gegen den Tabellenführer.

Lukas Rexhausen

Leider konnte auch Lukas Rexhausen trotz guter Leistungen nicht punkten 

Da kann man schon so richtig mitfühlen. Beim haushoch favorisierten Tabellenführer und sicheren Aufstiegskandidaten DJK Adler Union I, dessen Mitspieler allesamt schon über reichlich Wettkampferfahrung zumindest aus der vergangenen Saison verfügen, kam das „Stein-Team mit 0:10 so richtig unter die Räder.

Weiterlesen …

2018 von Dieter Kral